Taichi Chuan (Taiji Quan)

Faust des höchsten Prinzips 

Das höchste Prinzip (Taiji) stellt hier den Bezug der Kampfkunst zum taoistischen Denken dar.

Tai Chi wurde ursprünglich als innere Kampfkunst entwickelt. Heute wird es meistens aus gesundheitlichen Gründen und zur Entspannung praktiziert. Geübt wird es daher meistens mit der sogenannten Form d.h. einzelne Bewegungen werden in einem genau definierten Bewegungsablauf ausgeführt. Tai Chi verbindet die Aspekte Gesundheit, Selbstverteidigung und Meditation, ist aber im Vergleich zu Qi Gong körperorientierter.

 

Anmeldung zum Anfängerkurs Taijiquan